Dojo / Unser Verein

Das Kuroi Sasori Dojo Bonn, welches 1998 in Bonn gegründet wurde, um allen Menschen die Möglichkeit zu eröffnen, effektive Selbstverteidigung zu erlernen und sich in Kampfkünsten zu schulen, bemüht sich, um dies zu gewährleisten, stets hochqualifizierte Trainer zu verpflichten, so dass ein technisch, juristisch und sportmedizinisch hochwertiges und ausgereiftes Selbstverteidigungs- und Kampfkunsttraining geboten werden kann.
Neben der Selbstverteidigung, die sich nicht nur im Karate durch die neben dem traditionellen Wado-Ryu praktizierten SOK sondern auch im ohnehin SV-lastigen Kung-Fu Stil Wing Tsun widerspiegelt, wird im Verein auch das morderne Anti Violence Concept angeboten.

Das Miteinander steht in unserem Verein an höchster Stelle. Zwar gehört zur Kampfkunst auch Disziplin, jedoch verstehen wir uns nicht als "knallharte traditionelle" Schule, sondern möchten in angenehmen Miteinander voneinander lernen.

Aktuelles

Mitgliederversammlung

am 07. November 2021, 10.00 Uhr.

Training aktuell:

Oktober 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

20:00 - 21:30 Selbstverteidigung

Offen für alle Stile: Karate, WT, AVC
Finkenhofschule
Gymnastikraum
9.Kyu - DAN
(Micha)

20:00 - 21:30 Selbstverteidigung

Offen für alle Stile: Karate, WT, AVC
Helmholtz-Gymnasium
Gymnastikraum I
9. Kyu - DAN
(Micha)

18:00 - 19:00 Kinderkarate

9. - 1. Kyu
Finkenhofschule
Gymnastikraum
(Micha)

19:00 - 20:00 Karate Fortgeschrittene

Finkenhofschule
Gymnastikraum
9. Kyu - DAN
(Olaf)

21:00 - 22:00 Karate Jukuren / DAN Vorbereitung

Finkenhofschule
Gymnastikraum
9. Kyu - DAN
(Micha)

Achtung!!! Trainingsausfall und - einschränkungen wegen Corona!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.