Corona-Training

Für Sportangebote/Veranstaltungen im Innenbereich gilt 2G+.

Das heißt, sie dürfen grundsätzlich nur noch von immunisierten und negativ getesteten Personen in Anspruch genommen werden.

In der ab 13.01.2022 geltenden Verordnung heißt es dazu:

§ 2 Allgemeine Grundregeln, Begriffsbestimmungen

(8) Immunisierte Personen im Sinne dieser Verordnung sind vollständig geimpfte und genesene Personen gemäß den Regelungen von § 1 Absatz 3, § 2 Nummer 1 bis 5, § 3 und § 7 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung vom 8. Mai 2021 (BAnz AT 08.05.2021 V1). Im Rahmen dieser Verordnung sind den immunisierten Personen gleichgestellt

1. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren sowie

2. Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem

Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, wenn sie über einen negativen Testnachweis nach Absatz 8a Satz 1 verfügen oder nach Absatz 8a Satz 2 oder 3 als getestet gelten. Bis zum Ablauf des 16. Januar 2022 sind abweichend von Satz 2 Nummer 1 zur eigenen Ausübung sportlicher, musikalischer oder schauspielerischer Aktivitäten auch Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 und 17 Jahren den immunisierten Personen gleichgestellt, wenn sie über einen negativen Testnachweis nach Absatz 8a Satz 1 verfügen oder nach Absatz 8a Satz 2 oder 3 als getestet gelten.

(8a) Getestete Personen im Sinne dieser Verordnung sind Personen, die über ein nach der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen. Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.

§ 4 Zugangsbeschränkungen, Testpflicht

(3) Die folgenden Einrichtungen, Angebote und Tätigkeiten dürfen vorbehaltlich der nachfolgenden

Absätze nur noch von immunisierten Personen in Anspruch genommen, besucht oder

als Teilnehmenden ausgeübt werden, die zusätzlich über einen negativen Testnachweis im

Sinne von § 2 Absatz 8a Satz 1 verfügen müssen:

1. die gemeinsame Sportausübung (einschließlich Wettkampf und Training) in Innenräumen

in Sportstätten sowie in sonstigen Innenräumen im öffentlichen Raum sowohl im Amateursport

als auch im Profisport, ...,

Die zusätzliche Testpflicht nach Satz 1 entfällt für Personen, die über eine wirksame Auffrischungsimpfung

verfügen oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion

mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren.

Wir werben für Euer Verständnis und bitten anzuerkennen, dass wir uns bemühen, das Training weiterzuführen und nicht einfach ausfallen zu lassen, wie es viele andere Vereine tun.

Aktuelles

Training aktuell:

Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

20:00 - 21:30 Selbstverteidigung

Offen für alle Stile: Karate, WT, AVC
Finkenhofschule
Gymnastikraum
9.Kyu - DAN
(Micha)

20:00 - 21:30 Selbstverteidigung

Offen für alle Stile: Karate, WT, AVC
Helmholtz-Gymnasium
Gymnastikraum I
9. Kyu - DAN
(Micha)

18:00 - 19:00 Kinderkarate

9. - 1. Kyu
Finkenhofschule
Gymnastikraum
(Micha)

21:00 - 22:00 Karate Jukuren / DAN Vorbereitung

Karate Jukuren
Finkenhofschule
Gymnastikraum
9. Kyu - DAN
(Micha)

Achtung!!! Trainingsausfall und - einschränkungen wegen Corona! Es gilt für uns 2G+!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.